Sie haben Ärger mit dem Jobcenter oder mit einer anderen Behörde?
Mehr als 50 % aller Bescheid sind falsch. Warum sollte Ihrer richtig sein?

Nutzen Sie jetzt die garantiert kostenfreie Sofortanfrage!

 



Aktuelles

  • Grünes Licht für Hartz-IV- Sanktionsverbot ?

    9. November 2016

    Nach einem Bericht der Berliner Zeitung betätigt sich die Partei Die Grünen nun als Anwalt für Hartz-IV Empfänger. Teile der Partei plädieren für eine Abschaffung der Hartz-IV-Sanktionen. Dies soll nach einem Bericht der Berliner Zeitung aus einem Antrag des linken Flügels der Partei für den Bundesparteitag hervorgehen. Hiernach gefährde die gelebte Sanktionsparaxis der Jobcenter das mehr...

  • Müssen Hartz-IV-Empfänger nach dem Auszug ihrer Kinder ihr Eigenheim verkaufen?

    13. Oktober 2016

    Hartz-IV-Empfänger müssen nach dem Auszug ihrer Kinder ihr zu großes Eigenheim verkaufen. Dies beschlossen die Richter des Bundessozialgerichts (Urteil vom 12.10.2016; Aktenzeichen: B 4 AS 4/16 R). Hartz-IV – Enpfänger, die nach dem Auszug ihrer Kinder in einem zu großen Haus wohnen, müssen ihr Eigenheim verkaufen. Dies bestätigte das Bundessozialgericht in einem aktuellen Urteil. Das mehr...

  • Das Rechtsvereinfachungsgesetz – Aktuelles vom Jobcenter

    27. September 2016

    Das „Rechtsvereinfachungsgesetz“ ist im Sommer in Kraft getreten. Es gilt seit dem 01.08.2016! Wir haben die wichtigsten Änderungen für Sie zusammengefasst: Der Regelbewilligungszeitraum wurde von bisher 6 Monaten auf 12 Monate verlängert. Das ist gut, weil Sie in Zukunft dann nur noch einmal jährlich einen sogenannten Weiterbewilligungsantrag ausfüllen müssen. Es hat allerdings auch Nachteile: macht mehr...

mehr aus dem Blog…